Geburtstagsmonster für Ela

Meine liebe Kollegin Michaela hatte letzte Woche Geburtstag….und was sollte ich ihr anderes nähen, als ein Monster.

Ela mag Monster und am liebsten aus grauem Frottee. Meine ersten Frottee-Erfahrungen hatte ich bereits mit meinen beiden anderen Monstern für Ela – Rufus und Dotty – gemacht. Und so war es auch dieses Mal: In meinem Nähzimmer sah es aus, als hätte es geschneit und ich war ein Schneemann (–frau).

Das Monster habe ich beim letzten Einkaufsbummel in einem Schaufenster in XXL als Sitzsack gesehen. Ich habe es fotografiert und mir zu Hause ein Schnittmuster gebastelt. Es sieht zwar nicht ganz genauso wie im Schaufenster aus, aber ich finde, ein Monster muss individuell sein. Das macht sie ja so liebenswert.

Ein Gedanke zu “Geburtstagsmonster für Ela

  1. Ela

    Liebe Petra,

    ich muss mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für dieses wundervolle Geschenk bedanken 🙂
    Du hast das so super gemacht und Sven hat es mir natürlich gestern direkt schon weg genommen, weil er es selbst so toll fand 🙂
    Vielleicht kannst Du uns das gleiche Monster nochmal machen, mit etwas dunklerem grauen Frottee und vielleicht neongrünem Herz :-)?

    Ich bin gespannt auf deine nächsten Werke und natürlich am meisten auf die MONSTER <3

    Alles Liebe,
    Ela

Keine Kommentare mehr möglich.